Dalmatiner sind verrückte Hunde

Monat: Juni 2011

Sport, Spiel und kulinarische Genüsse auf dem Spaziergang

Dicke, graue Wolken drohten heftig …

… als wir am Sonntag einen langen Hundespaziergang machen wollten. Also, rein in die Regenklamotten und los ging es auf eine Strecke, von der wir uns außer viel frischer Luft und Spaß mit den Hunden auch noch einen kulinarischen Genuss erhofften. Es stehen dort am Wegrand nämlich verschiedene Obstbäume, von denen jetzt die Süßkirschen reif sind. Und wir hatten Glück, sowohl mit den Kirschen, die meine bessere Hälfte, Dank einer Körpergröße von 1,89 m, recht gut ernten konnte, wie auch mit dem Wetter, das uns vor Regengüssen verschonte und nur gelegentlich ein wenig Sprühregen mit dem Wind herüber wehte. Natürlich kamen auch die Hunde nicht zu kurz. Kleine Spiel- und Spaßeinheiten, wie in folgendem, kurzen Video sorgten bei der Tupfenbande für Kurzweil:

[media id=5]

Urlaub, Sonne, Seele baumeln lassen

Nachdem das erste Urlaubswochenende ja eher anstrengend war (siehe vorheriger Beitrag), habe ich nun einen Gang zurück geschaltet.

Unser diesjähriger Sommerurlaub liegt zum ersten Mal seit vielen Jahren nicht in den Schulferien und da es dieses Jahr wieder einmal nur für einen Urlaub auf „Terrassia“ und in „Bad Mein Garten“ gereicht hat, habe ich mir fest vorgenommen, daraus keinen Arbeitsurlaub zu machen, sondern nur das nötigste zu erledigen und ansonsten Fünfe gerade sein zu lassen. Ich genieße lange Spaziergänge mit den Hunden und die Zweisamkeit mit meiner besseren Hälfte, und das Wetter hat ja bisher auch ganz gut mitgespielt. Folgend ein paar Impressionen meines Sommerurlaubs 2011.

 

© 2021 Die Tupfenbande

Theme von Anders NorénHoch ↑

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.