Dalmatiner sind verrückte Hunde

Über die „Wutz“

hexe_im_wald_klein Hexe…

DieHexe von der Wuzze,  geb. 28.03.2000

Unsere Wutz, Knutschkugel und Kampfratte, Schmusekatze und lautstarker Wächter in einem.

Sie hat nur wenig von dem, was Außenstehende im Allgemeinen von einem Dalmatiner erwarten. Sie ist nicht übermäßig temperamentvoll und auch nicht überschwänglich freundlich zu allen Menschen, sondern eher reserviert, bis sie jemanden näher kennengelernt hat. Außerdem ist sie vom Wesen her eher unsicher. Sie braucht keine lauten Worte, um zu gehorchen, aber einen Hundeführer, der ihr das Gefühl gibt, jede Situation im Griff zu haben und für sie zu regeln. Wenn einem das gelingt, ist sie der beste Begleiter, den man sich vorstellen kann, unkompliziert im Umgang, leichtführig und mit dem Willen, einem alles recht zu machen. Sie ist eine ganz süße Maus, die schon mit 1 1/2 Jahren die Begleithundprüfung bestanden hat und jahrelang mit mir turniermäßig im Agility-Sport aktiv war. Aber am meisten liebt sie es, hinter Ball und Stöckchen herzujagen, und, ganz wichtig, Mäuse auszubuddeln. Außerdem liebt sie Leckerchen und ist bereit, so einiges dafür zu tun.

2 Kommentare

  1. Martina

    Hexe ist eine wirklich liebe Maus!!!

    Herzlich willkommen in Klein-Bloggersdorf, Frau Wolf. 🙂

  2. Kirstin

    Danke für den Willkommensgruß. Ist alles noch etwas ungewohnt für mich und ob es jemals ganz meine Welt wird? Aber Übung macht den Meister und zur Not gibt es ja noch Herrn Wolf.

© 2020 Die Tupfenbande

Theme von Anders NorénHoch ↑

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.